Jump navigation

  1. Jump to full-text search
  2. Jump to contents
  3. Jump to main navigation
  4. Jump to service navigation
Page: /research/research-in-faculties/institute-of-business-administration/
Date: 28.09.2020, 14:11Clock

Institute of Business Administration

PRACTICE-ORIENTED TEACHING AND APPLIED RESEARCH

The Institute of Business Administration at Ruhr West is headed by Prof Werner A. Halver, an economist and economic geographer. Teaching and research are the Institute’s two key responsibilities. It offers bachelor’s and master’s programmes in business administration, as well as individual business modules for study programmes in the areas of mathematics, engineering, science and technology.

Business administration programmes at Ruhr West are characterised by a technical as well as an international orientation, combined with a strong affinity to the business structure of the Rhineland and Westphalian economy.

Research profile

The Institute of Business Administration is engaged in interdisciplinary research in the areas of applied business administration, special issues in international business and network economics. Researchers do basic and applied research to help improve the competitiveness of companies operating in the international arena. Moreover, there is a regional research emphasis on the so-called emerging markets, which at this point mainly include rising economies in East and South Asia, Latin America and Eastern Europe.

Interdisciplinary collaboration

The Institute of Business Administration is engaged in interdisciplinary collaboration with all the other Ruhr West institutes, in line with the idea of a broad-based academic education. Furthermore, students acquire skills that enable them to start and manage their own enterprises. To this end, they have to create a financial plan and a marketing concept, solve interface problems within the various business sub-disciplines, and be able to link their business expertise to other disciplines, for example. The Institute of Business Administration offers courses and modules for students to practice these skills.

Praxisbezogene Lehre und angewandte Forschung

Seit März 2010 leitet Prof. Werner A. Halver, Volkswirt und Wirtschaftsgeograf, das Wirtschaftsinstitut an der Hochschule Ruhr West. Für die im Mai 2009 gegründete Hochschule erfüllt das Institut zwei wesentliche Aufgaben: Lehre und Forschung. Die Durchführung von Studiengängen der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor und Master). Die Durchführung von Modulen mit wirtschaftswissenschaftlichem Inhalt für Studiengänge aus den Bereichen Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik.

Die Studiengänge der Betriebswirtschaftslehre an der HRW weisen eine technische als auch internationale Ausrichtung auf, verbunden mit einer hohen Affinität zur Wirtschaftsstruktur des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsraums.

Forschungsprofil

Das Wirtschaftsinstitut an der HRW betreibt interdisziplinäre Forschung in den Bereichen der angewandten Betriebswirtschaftslehre sowie speziellen Fragestellungen der internationalen Wirtschaft und der Netzwerkökonomik. Erarbeitet werden grundlagen- und anwendungsorientierte Beiträge zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen mit internationaler Geschäftsausrichtung. Einen länderkundlichen Schwerpunkt in der Forschung bilden die sogenannten Emerging Markets. Dies sind derzeit vor allem aufstrebende Volkswirtschaften in Ost- und Südasien, Lateinamerika und Osteuropa.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Interdisziplinär arbeitet das Wirtschaftsinstitut mit allen weiteren Instituten der HRW zusammen, was einer umfassend angelegten akademischen Ausbildung entspricht. Die Studierenden erlernen ferner Kompetenzen, die sie zur Gründung und Führung eines eigenen Unternehmens befähigen. Dafür müssen sie beispielsweise einen Finanzplan und ein Vertriebskonzept erstellen, Schnittstellenprobleme innerhalb der betriebswirtschaftlichen Teildisziplinen lösen und die Vernetzung mit anderen Fachdisziplinen beherrschen können. Das Wirtschaftsinstitut bietet entsprechende Veranstaltungen/Module an.

Prof. Dr. iur. Jutta Lommatzsch
Dekanin Fachbereich 2 | Lehrgebiet: Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsinstitut
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Building 03

Phone: +49 208 88254-361

jutta.lommatzsch hs-ruhrwest "«@&.de

Office hours:
Montag: 13:00 Uhr – 14:00 Uhr

Prof. Dr. rer. pol. Werner A. Halver
Prodekan Fachbereich 2

Wirtschaftsinstitut
Duisburger Str. 100, 45479 Mülheim an der Ruhr
Building 03

Phone: +49 208 88254-352
Fax: +49 208 88254-384

werner.halver hs-ruhrwest "«@&.de

Office hours:
Dienstag: 14:15 Uhr - 15:00 Uhr nach vorheriger Anmeldung bei Amadeus.Gwizd@hs-ruhrwest.de